Hottelner Dorf-Golf-Gaudi

Am vergangenen Samstag konnten die Hottelner Dorfbewohner bei strahlendem Sonnenschein ihr Können beim Dorf-Golf vergleichen. Das Organisationskommitee aus den Vertretern der drei Hottelner Vereine TV Deutsche Eiche Hotteln, Freiwillige Feuerwehr Hotteln und Junggesellenschaft Hotteln hat in Vorbereitung auf das nächste Hottelner Dorfgemeinschaftsfest 2020 zu diesem Event eingeladen.

Dorf-Golf, was ist das? Ähnlich einem Minigolf-Parcours hatten die Mannschaften bestehend aus 4-6 Personen einen Parcours zu absolvieren. Die Hindernisse bestanden aus selbst gebauten Figuren. Bei Hindernissen wie „Gipfelstürmer“, „Rampensau“ oder „Helene“ galt es, einen Mini-Handball mit einem selbst gebauten Schläger in einen Zieleimer oder einfach durch das Hindernis zu schlagen. Zwischenziel war ein Zelt auf der Hälfte des Parcours, an dem es eine kleine Getränkeerfrischung gab.

Das Orgateam bestehend aus Achim Bäte und Michael Maspohl, Jens Klug und Stefan Graf, Daniel Elpel und Alexander Holten sowie Alexander Fischer hatte im Vorfeld den B-Platz im Delmweg vorbereitet und mit schwerer Raupe erst im Juni gegrubbert und mit neuem Rasen eingesät (siehe separater Artikel).

Ca. 80 Teilnehmer hatten bei der Veranstaltung sehr viel Spaß wie die Abfrage an der abschließenden Siegerehrung zeigt, die gegen 17 Uhr den offiziellen Teil beendete. Auch der kleine Regenschauer zwischendurch tat der guten Laune keinen Abbruch. Insbesondere die Versorgung des leiblichen Wohles mit Bratwurst und Pommes, Kaffee und Kuchen sowie Getränken trug zur guten Stimmung bei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s