Unser Dorf

Das ist unser schönes kleines 600 Seelen Dorf in der Region

Unser Dorf Hotteln aus der Vogelperspektive

Luftbild Hotteln September 2009

Luftbild Hotteln September 2009

Nähere Infos zu Hotteln und Umgebung

Hotteln liegt in Niedersachsen, direkt vor den Toren der Landeshauptstadt Hannover. Leicht zu finden und einfach zu erreichen, denn die Bundesstraße 6 und die BAB 7 sind jeweils nur etwa 5 Minuten entfernt.

Hotteln gehört zur Stadt Sarstedt im Landkreis Hildesheim. Ein besonderer Eindruck von Hildesheim von oben findet ihr hier.

Sarstedt bietet im Internet auch Informationen über ihre Ortsteile, so auch über Hotteln.

Ortsschild Hotteln

Ortsschild Hotteln

Hottelner Feldmark

Hottelner Feldmark

Eingerahmt von grünen Feldern auf den saftigen Böden der Hildesheimer Börde liegt Hotteln. Von der BAB 7 (im Bild rechts) gut sichtbar, die 8 Windräder nördlich des Dorfes auf dem „Meerberg„. Am Horizont ist auch der Telemax, Hannovers Funkturm, zu erkennen.

Expo 2000 Logo

Expo 2000 Logo

expologoAuch das Messegelände Hannover liegt Hotteln direkt zu Füßen. Dort, wo im Jahr 2000 die EXPO stattgefunden hat. Ob mit dem Fahrrad oder mit dem Auto, man war schnell in der großen weiten Welt.

Zur Geschichte Hottelns

Das Dorf wurde gegründet im Jahre 835 unter dem Namen Hottenem. Daran erinnert ein Gedenkstein im Dorfmittelpunkt am Kriegerdenkmal. 1985 fand im Rahmen des 1150 jährigen Jubiläums ein rauschendes Fest statt.

Gedenkstein Hottenhem 835 (Hotteln 1985)

Hotteln ist ein landwirtschaftlich geprägtes Dorf. Noch immer wird hier Landwirtschaft betrieben wobei die Viehzucht stark zurückgegangen ist. Ein Mühlstein, am Ortseingang von Sarstedt kommend, erinnert an einen von vielen Gewerbebetriebe in Hotteln. Gewerbe der heutigen Zeit sind auf der Infotafel im Dorfmittelpunkt zu finden (siehe auch weiter unten).

2016-04-28-15.11.20.jpg.jpg

Mühlstein Bockwindmühle Hotteln (1812-1974)

Eine Postkarte aus der Mitte der 50er Jahre erinnert an alte Zeiten in Hotteln. Weitere Dorf Ansichten beim Klick auf das Bild.

Postkarte Hotteln 50er Jahre

Postkarte Hotteln 50er Jahre

Vor 400 Jahren versank das Nachbardorf, an das heute nur noch ein paar Eichen erinnern. Das Dorf Delm. Aber vergessen ist es gewiss nicht, denn noch heute gibt es einen Búrgermeister und Jährlich treffen sich noch zur Fastnachtzeit die Nachfahren dieses Dorfes, dass im 30-jährigen Krieg in Asche gelegt wurde, Eine Gedenktafel erinnert an die Geschichte.

Dazu findet sich eine interessante Darstellung im Internet: Feuerwerdung

Gedenktafel Dorf Delm

Gedenktafel Dorf Delm

Hotteln ist natürlich auch im Online Lexikon Wikipedia zu finden.

wiki Hotteln

wiki Hotteln

Viele Themen zu Hotteln sind auch unter MyHeimat zu finden.

myheimat Hotteln

myheimat Hotteln

Planlos?

Berechne deine Route nach Hotteln

 

Wer sich im Ort noch nicht zurechtfindet, dem hilft ein Ortsplan. Neben dem Plan sind dort auch alle Gewerbebetriebe im Ort zu finden. Die Rückseite der Tafel zeigt zusätzlich noch die Flurkarte mit allen Namen der Gemarkung.

Direkt im Dorfmittelpunkt steht diese Infotafel. Sie wurde von Hottelner Bürgern im Jahre 2000 selbst gefertigt und aufgestellt. Nach 10 Jahren fand insbesondere aufgrund des Neubaugebietes westlich des Distelberges eine Neuauflage statt.

Ortstafel Hotteln

Ortstafel Hotteln

Verantwortlich für die Gestaltung und das Layout des Ortsplanes:
A. & H.-H. Fischer, Hotteln,

HHFischer1@web.de

Erstauflage: © April 2000
Neuauflage: © September 2010

Ortsplan Hotteln 2010

Ortsplan Hotteln 2010

Wissenswertes, eine Chronik

Hotteln von A-Z

Ein Nachschlagewerk (2006)

Online bestellen

Hotteln von A-Z

Hotteln von A-Z

 

Zum Seitenanfang

 

Werbeanzeigen